Freie Stelle als Cloud Engineer (w/d/m)

bei about:source in Leipzig oder Remote zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen (32-40 Stunden/Woche)

Über uns

Die Digitalagentur about:source wurde vor 10 Jahren gegründet und hat sich auf die Entwicklung und den Betrieb von maßgeschneiderter und leistungsfähiger Software für NGOs spezialisiert. Für unsere Kund:innen entwickelt unser Team Werkzeuge im Linux-Ökosystem, mit denen sie politische, ökologische und gesellschaftliche Veränderungen gestalten können. Unsere technische Ausrichtung, unser Anspruch an Qualität und die Tatsache, dass wir unsere Kund:innen genau auswählen und auch abwinken, wenn wir die Ziele eines potenziellen Auftraggebenden nicht teilen, unterscheidet uns von ähnlichen Agenturen.

Für Dich ist nicht nur wichtig, für wen Du arbeitest, sondern auch wie? Dann bist Du bei uns gut aufgehoben. Unser 20-köpfiges about:source-Team besteht aus gesellschaftlich engagierten Menschen, die sich mit ihrer Arbeit identifizieren und einen positiven Unterschied machen wollen. Das Gesamtteam spielt bei uns eine wichtige und zentrale Rolle. Entscheidungen zur strategischen Ausrichtung von about:source sowie die Umsetzung von zukünftigen Projekten werden bei uns gemeinsam und gemeinschaftlich entschieden.

Deine zukünftigen Aufgaben

  • Im Bereich Cloud und Hybrid-Cloud planst und entwickelst Du auf Basis von Linux, Kubernetes und ähnlichen Technologien
  • Du begleitest und konzipierst die Migration von einer intern entwickelten Plattform zu Kubernetes auf der Anforderungsebene
  • Du betreibst zusammen mit dem Operations-Team maßgeschneiderte Produkte eines großen NGO Kunden

Das bringst Du mit

  • Langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von Infrastruktur mit der Orchestrierungsplattform Kubernetes oder anderen Plattformen wie Docker Swarm, OpenShift, AWS-Container-Service, Google Container Engine
  • Erfahrungen mit „Infrastructure as Code“ in Linux-Umgebungen
  • Mit Ansible, sowie in Build- und Configuration Management, als auch mit Sourcecode und Artefakt-Verwaltung konntest Du bereits praktische Erfahrung sammeln
  • Idealerweise hast Du Erfahrungen mit Open-Source-Projekten und Ruby on Rails Anwendungen in einem Linux-Stack
  • Gerne experimentierst Du auch mit neuen Methoden und Tools in diesem Bereich
  • Du hast in Teams Web-Projekte vorbereitet, umgesetzt und betreut und dabei auch Erfahrungen mit Kanban oder SCRUM gesammelt
  • Du bist in der Lage, komplexe Strukturen zu verstehen, zu dokumentieren und zu optimieren
  • Du willst eigenverantwortlich arbeiten und Prozesse gemeinsam im Team gestalten
  • Du kommunizierst klar und wertschätzend
  • Du tust gerne, was Du tust - und behältst neue Entwicklungen in unseren Arbeitsfeldern im Auge

Was wir Dir bieten

  • Nicht das typische Agenturumfeld, sondern ausgewählte Kund:innen und Fokus
  • Die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten für wichtige politische Veränderungen einzusetzen
  • Herausfordernde Aufgaben und komplexe Problemlagen, die wir gemeinsam angehen
  • Die Möglichkeit, die Ausrichtung unserer Arbeit auf verschiedenen Ebenen aktiv mitzugestalten
  • Ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Sympathische und motivierte Kolleg:innen, denen ihre Arbeit wichtig ist – und ihre Freizeit
  • Einmal im Jahr ein mehrtägiger Rückzug mit dem Team, bei dem wir gemeinsam die großen strategischen Fragen bezüglich about:source bearbeiten
  • Eine unbefristete Stelle in Teil- oder Vollzeit (32 - 40 Stunden/Woche)
  • Homeoffice Arbeitsmöglichkeiten und Zuschuss für Ausstattung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zuschuss für Fahrtkosten
  • Zuschuss für Altersvorsorge
  • Möglichkeiten eigene Fortbildungen und Weiterentwicklungen anzugehen
  • 30 Tage Urlaub

Wenn Du Lust hast, Deine Erfahrungen in einem sinnhaften Kontext einzubringen, Du gerne den komplexe Software-Stacks betreibst und Mitbestimmung wichtig findest: Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Außerdem freuen wir uns über Bewerbungen, die die Vielfalt unseres Teams kontinuierlich bereichern und einen Perspektivwechsel fördern und verstärken. Bewerbungen von strukturell diskriminierten Menschen sind dabei ausdrücklich erwünscht. Viele Menschen, die bei a:s arbeiten, sind in Bezug auf die meisten Diskriminierungsformen privilegiert. Aktuell ist unser Team mehrheitlich männlich und alle sind weiß. Unser Büro ist leider nicht barrierefrei (EG & 1. Stock, aber beides nur mit Treppen zu erreichen).

Aufgrund der Corona-Pandemie findet unsere Arbeit derzeit überwiegend digital und im Homeoffice statt. Aber auch das Arbeiten im Büro vor Ort in Leipzig-Plagwitz ist eingeschränkt möglich.

Wenn Du Fragen hast, schreib uns gerne eine Mail! Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf ohne Foto, Angaben zu Arbeitserfahrungen/Referenzen) mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deines möglichen Starttermins an:

jobs@aboutsource.net

Ansprechperson: Elena Schoppmann

Da wir die Stelle zügig besetzen möchten, freuen wir uns über Deine zeitnahe Bewerbung!

Stellenausschreibung als PDF